Berichte der Veranstaltungen

Bericht zur Veranstaltung: Bessere Welt? Gönn Dir! Menschenrechte schützen - Konzernklagen stoppen!

2019-10-17 attac bildAm 17. Oktober 2019 fand im Allerweltshaus die Veranstaltung „Bessere Welt? – Gönn Dir! Menschenrechte schützen, Konzernklagen stoppen“ statt. Zu diesem Thema haben drei Ver-treter unterschiedlicher Vereine von ihrer Arbeit und ihren Forderungen berichtet. Zu Gast waren Hans Jürgen Kleine vom Kölner Bündnis für gerechten Welthandel, Philipp Mimkes von FIAN1 und Boris Loheide von Attac2. Im Rahmen der Aktionswoche zum Thema „Men-schenrechte schützen – Konzernklagen stoppen“, die vom 11.-19. Oktober 2019 stattfand, sollte die Veranstaltung im Allerweltshaus die Thematik der Konzernklagen und Menschen-rechtsverletzungen in Produktionsketten und im Rahmen von Freihandelsabkommen in die Öffentlichkeit bringen und ein Bewusstsein in der Bevölkerung schaffen.

Im Anschluss der Veranstaltung waren alle Gäste eingeladen, den Abend beim Konzert von David Rovics in der Nachtigall musikalisch, jedoch auch politisch ausklingen zu lassen.

Hier geht es zur Petition "Menschenrechte schützen - Konzernklagen stoppen!" von attac

Den gesamten Bericht über die Veranstaltung und Konzert findet ihr hier 

   

Seite 1 von 102