Das Projekt auf

Facebook

 

Mit freundlicher Unterstüzung der

stiftungslogo.kl.4c

Willkommen bei uns!

Das Projekt "Stand up for your rights - Menschenrechte erkennen und handeln" läd regelmäßig Menschenrechtsaktivisten, Experten oder Betroffene für Veranstaltungen ein. Diese Veranstaltungen sind offen für jeden.  Für vergangene Veranstaltungen gibt es Berichte, die den Inhalt der Veranstaltungen wiederspiegeln.

   

Aufstand oder Aussterben?

2019-03-28 xr bildKlimakatastrophe, ökologische Krise und die neue Bewegung Extinction Rebellion
Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Donnerstag, 28.03.2019 um 19:00 Uhr
Eintritt: Zahl, was du kannst, was es dir wert ist

 

Wenn sich Politik und Wirtschaft nicht in kürzester Zeit drastisch verändern, steuert die Erde auf eine katastrophale Erwärmung von mehr als drei Grad Celsius zu, die nicht nur Tod, Armut und Elend für hunderte Millionen Menschen und Tiere bedeutet, sondern unsere ganze Zivilisation bedroht.

Das sechste große Artensterben ist bereits im vollem Gange.

Weiterlesen

 

   

Frauenrechte und außergerichtliche Tötungen in Kenia

pbi

Vortrag von Theresa Eberle von peace brigades international (pbi)
Donnerstag, 04.04.2019 um 19:30 Uhr
im Allerweltshaus - großer Saal, Körnerstraße 77-79
Eintritt: Zahl, was du kannst - was es dir wert ist

 

Frauenmenschenrechtsverteidiger_innen werden in Kenia oft mit Fällen von geschlechtsspezifischer Gewalt konfrontiert. Vor allem weibliche Aktivistinnen sind vielen Gefahren und Herausforderungen ausgesetzt, wenn sie sich für Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit in ihren Gemeinschaften einsetzen.

Weiterlesen